ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mein Blog für Astrologie

Mein Blog in 2014 – und was jetzt kommt

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 6)

Fotoquelle: pixabay.com

Irgendwann im Sommer 2013 hatte ich die Idee, einen Blog einzurichten. Auf meiner damaligen Website versteckte sich unter „Artikel“ so manches, was ich seit ein paar Jahren via Newsletter in die Welt geschickt hatte...

Weiterlesen …

Kleine Winterpause!

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: geralt / pixabay.com

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Klientinnen und Klienten, liebe Freunde! Ich bedanke mich von Herzen bei allen, die dieses Jahr hier mit dabei waren, mitgelesen oder auch kommentiert haben...

Weiterlesen …

Warum Beratungen bei mir nicht am Handy stattfinden

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Fotoquelle: picjumbo.com

Eben hatte ich ein Vorgespräch. Die junge Frau telefonierte von der Home-Base Ihres Handys. Während Sie mich gut verstand, musste mein Gehirn ständig dolmetschen, weil...

Weiterlesen …

Im Oktober: 30% auf die Berufsberatung!

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: pixabay.com

Ich freue mich sehr, dass mein aktuelles Jubiläumsangebot – 30% Rabatt auf das „Berufshoroskop“- so fleißig genutzt wird. Wenn Sie auch davon profitieren wollen, dann melden Sie sich noch im Oktober an...

Weiterlesen …

30 Jahre Astrologie und ein Angebot für Sie!

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 6)

Fotoquelle: Efraimstochter /pixabay.com

„Darf ich Sie mal was ganz Persönliches fragen?“ Meine braunlockige, braunäugige, sehr attraktive Klientin mit Stier am Aszendenten hatte einen vorsichtigen Ausdruck im Gesicht, so als habe sie Angst...

Weiterlesen …

Zeit für eine Sommerpause!

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 1)

Fotoquelle: Laana13 /pixabay.com

Liebe Leserinnen und Leser, als ich im Februar 2014 meinen Blog eröffnete, fragte ich mich, wie sich das wohl entwickeln wird...

Weiterlesen …

Peinlich: Das "Liebeshoroskop" für den Sommer

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: PublicDomainPictures /pixabay.com

Ich greife nach einer relativ üblichen Frauenzeitschrift. Der Titel verspricht, dass Venus die nächsten Wochen sehr "heiß" macht (was auch immer das heißt).

Weiterlesen …