ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Mein Blog für Astrologie

Astrologen-Horoskop 3: Thomas Ring

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 0)

Fotoquelle: pixabay.com

Ich freu mich selbst nach mehr als dreißig Jahren Astrologie immer noch diebisch, wenn ich in einem Horoskop sehe...

Weiterlesen …

Warum Jauch geht

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 4)

Fotoquelle: pixabay.com

Günther Jauch tritt zum Jahresende ab. Seit September 2011 moderiert er die von Anne Will übernommene Politik-Talkshow am Sonntagabend in der ARD...

Weiterlesen …

Hillary Clinton: Frau mit Biss

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Fotoquelle: spinheike / pixabay.com

Am 12. April 2015 kündigte Hillary Clinton an, sich ein zweites Mal um das US-Präsidentenamt zu bewerben. Gewählt wird im November 2016. Acht Jahre davor kandidierte sie schon mal, unterlag aber Barack Obama.

Weiterlesen …

Astrologen-Horoskop 2: Wolfgang Döbereiner

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Fotoquelle: pixabay.com

Heute, nach Reinhold Ebertin, habe ich mir ein zweites Horoskop rausgepickt. Bei der Gelegenheit möchte ich dann gleich mal sagen, dass meine Auswahl an Astrologen für diese Serie...

Weiterlesen …

Astrologen-Horoskop 1: Reinhold Ebertin

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 1)

Fotoquelle: falco / pixabay.com

Heute mal wieder ein wenig Fachsimpelei für alle, die sich selber mit Horoskopen befassen oder gerade dabei sind, Astrologie zu lernen...

Weiterlesen …

Merci, Udo Jürgens

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Fotoquelle: pixabay.com

Ich sitze gestern abend bei Pizza und Wein mit einer Freundin und ihrem Mann beim Italiener. Ich weiß nicht, wie wir darauf zu sprechen kamen – wir überlegten, wie man es fertig bringt...

Weiterlesen …

Warum Prinz Charles besser nicht König werden sollte

von Sylvia Grotsch (Kommentare: 2)

Fotoquelle: Stahlfeld / pixabay.com

Ich konnte mit dem Spott, mit dem viele auf Prinz Charles reagierten, noch nie etwas anfangen. Gut, in jungen und mittleren Jahren besaß er vielleicht – außer wohl für die junge Diana – keine besondere Attraktivität...

Weiterlesen …