ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

# 10 Licht

Das mit dem Licht ist absolut tricky. So viele Fallstricke auf einmal sind schon ne hübsche Herausforderung - und daher hab ich jetzt erst mal Pause gemacht.

Wenn man zu viel probiert und es wird nicht ganz so, wie man will, führt einen Weitermachen auch nicht ans Ziel.

Jedenfalls habe ich gute Tipps von zwei Video-Fachfrauen bekommen, mit denen ich jetzt erst mal weiter arbeiten kann.

Wo liegen die Schwierigkeiten?

  1. Ich bin hier in meinem Homeoffice komplett begrenzt. So von wegen „such dir doch ne freie weiße Wand“. In meiner Wohnung gibt es keine weißen Wände und wenn, sind sie nicht FREI GENUG.
  2. Wo ich wirklich eine größere Fläche zum Filmen habe, ist direkt vor meinem Homeoffice-Büroregal, das mit einer altrosa, senkrechten Jalousie geschlossen wird. Eine Farbe, die ich liebe und die auch gut zu mir passt. Dieser Hintergrund ist allerdings relativ dunkel. Also muss viel Licht drauf … was sich dann wieder in meinen Brillengläsern spiegelt.
  3. Bei Tageslicht filmen ist nicht - da spiegelt sich die Vorderglasfront direkt in meiner Brille.

Bleibt die Überlegung, hinter mir etwas aufzuspannen, was mir vom Farbton her gefällt. Das muss aber Minimum 165cm breit sein und noch vermeide ich, einen solchen Gegenstand anzuschaffen. Immerhin gibt es jetzt schon drei Softboxen, die ich verstauen muss.

Mit einem Greenscreen-Hintergrund, bei dem man anschließend über die Software jeden Hintergrund einfügen kann, den man sich wünscht, will ich auch nicht arbeiten. Denn erstens muss das Greenscreen-Aquipment auch wieder hier gelagert werden und zweitens wirklich gut ausgeleuchtet werden, dass er sich hinterher auch gut bearbeiten lässt = zu viel Fummelei.

Immerhin bin ich mit einer weiteren Sache vorangekommen: VOR dem kleinen Einführungskurs auf meiner Website, gibt es ein Youtube-Video. Einfach weil ich an dem ALLES übe, was ich hinterher brauche. So, und das „Intro“ für das YT-Video ist bereits fertig. Mit CAMTASIA erstellt - hat Riesenspaß gemacht. Jetzt sind auch die Berührungsängste vor Camtasia weg.

Leuz, lernt was, was Ihr nicht könnt :-). Das fühlt sich an wie, in der Kindheit. Macht richtig glücklich!

Sylvia Grotsch. Ich bin Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu meinen astrologischen Beratungen.

Zurück