ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de
Nach Zeitraum: Juni 2013

Spot an! Was wäre, wenn der Euro ein Mensch wäre?

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: Eukalyptus / pixabay.com

Mitten in der Eurokrise scheint es bei den Deutschen einen interessanten Wandel zu geben: Trotz Zypern und Griechenland wollen fast 70 Prozent die gemeinsame Währung behalten. Das bedeutet, dass seit seiner Einführung der Euro in keiner vergleichbaren Forsa-Umfrage besser abschnitt (nach SÜDDEUTSCHE.de vom 9.4.2013).

Weiterlesen …

Lage in der Türkei

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: Hans/pixabay.com

Die aktuellen Geschehnisse in der Türkei lassen einem den Atem stocken. Begonnen hatte alles damit, dass türkische Polizisten massiv gegen ein paar Umweltschützer vorgingen. Die friedlich am Istanbuler Taksim-Platz demonstrierten, damit ein paar hundert Bäume nicht dem Bau eines Einkaufszentrums zum Opfer fallen.

Weiterlesen …

Krebszeit. Sorgen Sie gut für sich!

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: inkflow/pixabay.com

Wenn Sie meine Serie über die Zeitqualität von Anfang an verfolgt haben, ist Ihnen sicher etwas aufgefallen. Mit dem Wechsel der Tierkreiszeichen am Himmel ist auch immer ein Wechsel in der Bewegung verbunden. In der Widderzeit herrscht Aktivität vor, in der Stierphase mehr Ruhe. In Zwillinge orientiert sich die Aufmerksamkeit mehr nach außen. Jetzt, im Krebs, geht sie wieder mehr nach innen.

Weiterlesen …

Hochwasser im Juni 2013

von Sylvia Grotsch

Fotoquelle: 99pixel/pixabay.com

Am Wochenende hatte ich wieder einen Kurs mit meinen Astrologie-Einsteigerinnen. Und da einige beunruhigt waren, weil Verwandte von ihnen in Hochwassergebieten leben, wurde natürlich auch die Frage gestellt, ob derartige Ereignisse astrologisch eigentlich „vorhersehbar“ seien.

Weiterlesen …