ASTROMIND

Sylvia Grotsch Diplom-Psychologin
Praxis & Schule für Astrologie in Berlin Tel.: +49 (30) 873 10 98 - www.astromind.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einzelveranstaltungen (AGB)

1. Veranstalterin

Veranstalterin aller unter Anwendung dieser AGB veranstalteten Seminare, Trainings oder Vorträge ist Dipl.-Psych. Sylvia Grotsch, Bundesallee 38, 10717 Berlin, Telefon: 030 - 8731098. Mail: info@astromind.de

2. Beschaffenheit der Veranstaltung

Die Seminare werden von Sylvia Grotsch abgehalten. Die Seminare stellen keine Therapie oder Psychotherapie dar. Sie dienen der persönlichen Weiterbildung der Teilnehmer.

3. Anmeldung + Zahlung

Senden Sie pro Teilnehmer/in und Seminar ein Anmeldeformular an die Postadresse: Sylvia Grotsch, Bundesallee 38, D-10717 Berlin. Sobald Ihre Anmeldung eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigung von mir und Ihr Seminarplatz ist verbindlich für Sie reserviert. Ca. 14 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie alle weiteren Informationen zum Kursort etc. Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt in bar zu Beginn des Kurses.

4. Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen für Seminare

(1) Die Teilnahme ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich.

(2) Mit dem Absenden des Anmeldeformulars auf dem Postweg gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag über Ihre Teilnahme an der genannten Veranstaltung ein und erklären gleichzeitig, dass Sie für diese Anmeldung zeichnungsberechtigt sind.

(3) Sie können ihre Anmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei stornieren. Tun Sie das am besten telefonisch oder per Mail. Wenn Sie eine Mail schreiben und ich reagiere nicht zeitnah, bitte nachhaken! Ihr Rücktritt ist erst verbindlich, wenn Sie von mir eine Bestätigungsmail erhalten haben.

Ist der kostenlose Rücktritt-Termin verstrichen und müssen Sie Ihre Teilnahme absagen, wird die gesamte Kursgebühr sofort fällig, sofern kein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden werden kann. Die Zahlungsverpflichtung entfällt erst, wenn der/die ErsatzteilnehmerIN die Kursgebühr bezahlt hat.

Die Seminargebühr kann aber, wenn Sie das wünschen, auf ein Seminar des gleichen Inhaltes übertragen, werden so dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt das Seminar kostenfrei nachholen können.

Diese Nachholmöglichkeit hat 24 Monate Gültigkeit, es besteht jedoch kein rechtlicher Anspruch auf sie. Eine kostenlose Teilnahme ist nur möglich, wenn im betreffenden Kurs ein Platz frei ist. Sollte das nicht der Fall sein oder sollte kein Seminar mit dem entsprechenden Titel mehr stattfinden, erhalten Sie weder Ihre Zahlung zurück, noch lässt sich die Zahlung auf ein anderes Seminar mit anderen Themenschwerpunkten übertragen.

(4) Wenn das von dem/von der Teilnehmer/in gebuchte Seminar von Sylvia Grotsch aus organisatorischen Gründen abgesagt werden muss, entfällt selbstverständlich Ihre Zahlungsverpflichtung. Andere Ansprüche an die Veranstalterin können nicht geltend gemacht werden.

5. Verantwortung und Haftung der Teilnehmenden

(1) Die Teilnahme geschieht immer auf eigene persönliche Verantwortung. Teilnehmer/innen, die sich in Psychotherapie befinden, sollten sich im eigenen Interesse vor der Entscheidung für die Teilnahme mit ihrem Therapeuten besprechen.
 
(2) Für Sach- oder Personenschäden, die der/die Teilnehmer/in eventuell im Zusammenhang mit der Veranstaltung oder am Veranstaltungsort verursacht, übernimmt er/sie die volle Verantwortung und Haftung.

(3) Tonband- und Videoaufnahmen durch die Teilnehmer/innen sind grundsätzlich nicht erlaubt. Das zur Verfügung gestellte Arbeitsmaterial dient nur dem persönlichen Gebrauch der Teilnehmer/innen und darf nicht kopiert oder an Dritte weitergegeben werden.

6. Verantwortung und Haftung der Veranstalterin

Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Sach- oder Personenschäden während des Seminars, soweit sie nicht auf eigener grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruhen.

7. Geltendes Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Veranstalterin, z.Zt. Berlin.

Stand: April 2015